Neckargerach: 79-Jähriger reagiert richtig

(Symbolbild)

(ots) Genau richtig reagiert hat ein 79-jähriger Mann aus Neckargerach, der am Dienstagnachmittag einen dubiosen Anruf erhalten hat.

Werbung
Am Telefon meldete sich ein Mann, der sich als Mitarbeiter eines Kreditinstitutes ausgab, und den Mann zur Zahlung eines hohen Geldbetrages zur Begleichung von angeblichen Wettschulden, resultierend aus Online-Wetten, aufforderte. Da die Forderungen unberechtigt waren und es zudem in der Wohnung keinen Internetanschluss gibt, wurde der Senior misstrauisch, notierte sich die Telefonnummer des Anrufers und die übermittelten Bankdaten und beendete das Gespräch. Anschließend verständigte er die Polizei, welche nun die Ermittlungen wegen eines Betrugsversuches aufgenommen hat. In diesem Zusammenhang warnt das Polizeipräsidium Heilbronn erneut vor unseriösen Anrufern. Angeblich vertrauenswürdige Personen schaffen es immer wieder Menschen durch Telefonanrufe zu verunsichern und zu verängstigen um dadurch an deren Erspartes zu gelangen.

Infos im Internet:

www.polizei-beratung.de

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]