Neckargerach: 79-Jähriger reagiert richtig

(Symbolbild)

(ots) Genau richtig reagiert hat ein 79-jähriger Mann aus Neckargerach, der am Dienstagnachmittag einen dubiosen Anruf erhalten hat.

Werbung
Am Telefon meldete sich ein Mann, der sich als Mitarbeiter eines Kreditinstitutes ausgab, und den Mann zur Zahlung eines hohen Geldbetrages zur Begleichung von angeblichen Wettschulden, resultierend aus Online-Wetten, aufforderte. Da die Forderungen unberechtigt waren und es zudem in der Wohnung keinen Internetanschluss gibt, wurde der Senior misstrauisch, notierte sich die Telefonnummer des Anrufers und die übermittelten Bankdaten und beendete das Gespräch. Anschließend verständigte er die Polizei, welche nun die Ermittlungen wegen eines Betrugsversuches aufgenommen hat. In diesem Zusammenhang warnt das Polizeipräsidium Heilbronn erneut vor unseriösen Anrufern. Angeblich vertrauenswürdige Personen schaffen es immer wieder Menschen durch Telefonanrufe zu verunsichern und zu verängstigen um dadurch an deren Erspartes zu gelangen.

Infos im Internet:

www.polizei-beratung.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]