Buchen: Erntehelfer gefährdet

(Symbolbild)

(ots) In den Mittagsstunden des Donnerstag wurde in Buchen im Bereich des Schaftstallwegs Mais gehäckselt.

Werbung
Zur Absicherung der Erntemaschine hielt ein 22-jähriger Erntehelfer gegen 13.00 Uhr den Fahrzeugverkehr kurz an. Ein Lkw sowie zwei dahinter fahrende Pkw hielten daraufhin an. Der Fahrer eines silbernen Opel Corsa mit dem Teilkennzeichen BCH GR ??? sah keine Veranlassung anzuhalten, überholte die wartenden Fahrzeuge stark beschleunigend und touchierte hierbei den Erntehelfer am linken Arm. Zu guter Letzt beleidigte er diesen noch in dem er ihm den Mittelfinger zeigte. Das Fahrzeug bog anschließend in die Henry-Dunant-Straße ab. Hinweise zum Fahrer oder Opel Corsa werden an das Polizeirevier Buchen unter Telefon 06281 9040 erbeten.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]