Wertheim: Autos unberechtigt benutzt

(Symbolbild)

(ots) Unbekannte waren am frühen Samstagmorgen, zwischen 03.30 Uhr und 04.00 Uhr, auf dem Gelände einer Karosseriewerkstatt in Wertheim-Dörlesberg in der Falkenstraße unterwegs.

Werbung
Sie stiegen zunächst in einen dort abgestellten Porsche ein und ließen ihn noch vorne rollen. Der Porsche prallte dabei gegen einen VW Bus. Es entstand an dem Porsche in Schaden in Höhe von ca. 1 500 Euro. In der Folge fanden die Unbekannten in einem ebenfalls auf dem Werkstattgelände abgestellten VW Tiguan den Zündschlüssel und nutzten das Auto für eine Spritztour, bevor sie das Fahrzeug wieder an der Werkstatt abstellten. Bei dieser Fahrt entstand jedoch an dem VW ein Schaden im Heckbereich in Höhe von ca. 2 000 Euro. Die Polizei konnte bei ihren Ermittlungen in dem VW eine Flasche „Jack Daniels“ sowie in einem weiteren Auto auf dem Werkstattgelände eine Flasche „Captain Morgan“ entdecken. Es kann davon ausgegangen werden, dass die Flaschen von den ungebetenen Autonutzern hinterlassen wurden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter der Tel. Nr. 09342 91890 entgegen

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]