Hüffenhardt: 19-Jähriger verletzt

(Symbolbild)

(ots) Den Straßen- und Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen, gegen 5.50 Uhr, auf der L 529 zwischen Hüffenhardt und Neckarmühlbach ereignet hat. Ein 19-jähriger Renault-Lenker geriet zunächst teilweise in den Grünstreifen, kam dann komplett von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Von dort wurde das Fahrzeug abgewiesen und kollidierte mit der Fahrerseite mit einem weiteren Stamm. Auch nach dem zweiten Anstoß schleuderte das Fahrzeug weiter und kam total beschädigt erst nach mehreren Metern zum Stehen. Der junge Mann musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeugwrack wurde durch einen Abschleppdienst geborgen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.