Haßmersheim: Flucht vor Kontrolle misslingt

(Symbolbild)

Zehnjähriger ohne Gurt auf Beifahrersitz

(ots) Am Mittwochmorgen wollte ein 45-jähriger VW-Fahrer nach links abbiegen, um der Schulstraße weiter in Richtung Schule zu folgen. Da er dort jedoch während des Abbiegevorgangs eine Streifenwagenbesatzung vernahm, entschied er sich offenbar doch dazu, dem Straßenverlauf in gerader Richtung zu folgen und lenkte wieder nach rechts ein. Hierbei übersah er wohl einen Stein-Poller und fuhr diesen um. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 3000 EUR. Bereits vor dem Unfall hatte die Streifenwagenbesatzung erkannt, dass der VW-Fahrer ein zehnjähriges Kind auf dem Beifahrersitz ohne jede Sicherung beförderte.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]