Mosbach: Teurer Schaltfehler

(Symbolbild)

(ots) Am Dienstagnachmittag wollte der 74-jährige Lenker eines Taxis auf der Wendeplatte des Mosbacher Krankenhauses sein Fahrzeug wenden. Aufgrund eines Schaltfehlers am Automatikgetriebe geriet das Taxi ins Rollen, streifte einen dort kurz haltenden Audi, überfuhr zwei Stableuchten und prallte gegen einen Fahnenmasten. Der Gesamtschaden wird auf etwa 7.500 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: