TBB: Auto außer Kontrolle

(Symbolbild)

Ein Schwerverletzter

(ots) Schwer verletzt wurde ein 75-Jähriger am Samstagmittag, gegen 12.45 Uhr, auf dem Gelände einer Waschanlage in der Mergentheimer Straße in Tauberbischofsheim. Ein 65-Jähriger fuhr mit seinem Daimler mit Automatikschaltung aus der Waschstraße, um das Gelände zu verlassen.

Werbung
Plötzlich beschleunigte sein Auto und dieses prallte dabei gegen eine Staubsaugeranlage. Dort war gerade der 75-Jährige mit Saugarbeiten an seinem BMW beschäftigt. Der Daimlerfahrer prallte nun noch gegen den BMW und erfasste dabei den 75-Jährigen. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Fahrer des Daimlers machte einen technischen Defekt an seinem Auto als Unfallursache geltend. Während an dem Daimler ein Schaden in Höhe von ca. 5 000 Euro entstand, beträgt der an dem BMW zu verzeichnende Schaden ca. 3 000 Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

„Man kann ihnen nicht in die Augen schauen“

(Foto: privat) Mo Asumangs filmische Auseinandersetzung mit Rechtsradialen begeistert Schüler und Lehrer am GTO Osterburken.  (pm) Mit Mo Asumang durfte das Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) im [...]

Mosca eröffnet Lernfabrik in Waldbrunn

(Foto: pm) Juniorfabrik zur Ausführung eigener Aufträge – 250 Quadratmeter Platz für Auszubildende und Studierende – Anerkennung für besonderes Engagement in der Ausbildung – Durch [...]

Minis der SG Waldbrunn in Sinsheim aktiv

  Das Bild zeigt die erfolgreichen Handballerinnen und Handballer: Lukas, Tom, Emilio Anna-Linnèa, Katharina, Ben und Anton. Auf dem Bild fehlt Oliver. (Foto: privat) (bm) Am [...]