Vermisster 18-Jähriger meldet sich

(Symbolbild)

(ots) Der seit Dienstagmorgen vermisste 18-jährige Eberbacher meldete sich heute, gegen 10.45 Uhr wohlbehalten beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte. In einem Gespräch mit dem zuständigen Sachbearbeiter der Kriminalpolizei Heidelberg versicherte er, dass es ihm zum einen gut gehe und von ihm auch keine Gefahr ausgegangen war und ausgehen würde. Die Fahndungsmaßnahmen wurden daraufhin eingestellt.
Zuvor war der junge Mann in Eberbach und Mosbach gesucht worden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Spendenlauf für Nepal

Die Schüler mit dem ersten selbst gerösteten Kaffee. (Foto: privat) Die Namaste Nepal sAG, Schülerfirma der Realschule Buchen. Die Schüler importieren Rohkaffee von den Bergbauern [...]

Mudau: Feuerwehr- und Kindergartenbedarfsplan im Rat

(Foto: Liane Merkle) Weitere Christbaummonokultur genehmigt – Penny auf Gelände der ehemaligen Straßenmeisterei – Klärschlamm wird künftig verbrannt – Keine Ausbringung auf Felder Mudau. (lm) [...]