Krautheim: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Zwei Orte kommen für eine Unfallflucht am Montag in Künzelsau in Frage für die die Polizei Zeugen sucht.

Werbung
Eine 34-Jährige parkte ihren VW Passat zunächst von 16.30 Uhr bis 17 Uhr auf dem Parkplatz einer Bank in der Konsul-Uebele-Straße. Danach fuhr sie in die Austraße und stellte ihren PKW im Zeitraum zwischen 18.30 Uhr und 19 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes ab. An einem dieser beiden Orte muss ein unbekannter Autofahrer vermutlich beim Ein- oder Ausparken an dem Passat hängen geblieben sein und dabei einen Schaden am linken Kotflügel verursacht haben. Anstatt jedoch den entstandenen Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro zu melden flüchtete der Unfallverursacher. An den Beschädigungen konnten helle Lackabtragungen festgestellt werden. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Krautheim unter der Telefonnummer 06294 234 in Verbindung zu setzen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*