Boxberg: Zwei Verletzte

(Symbolbild)

(ots) Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag, gegen 19.30 Uhr, auf der Bundesstraße bei Schweigern. Ein 24-Jähriger hatte bei der Fahrt in Richtung Schweigern auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Opel verloren und schleuderte auf die Gegenfahrbahn.

Werbung
Dort kollidierte er mit eine vorschriftsmäßig entgegenkommenden Mercedes-Fahrerin. Durch den Aufprall wurde der Unfallverursacher schwer sowie die Mercedes-Fahrerin leicht verletzt. Beide mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. An der Einsatzstelle war auch die Freiwillige Feuerwehr Schweigern mit 21 Einsatzkräften vor Ort.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: