Boxberg: Zwei Verletzte

(Symbolbild)

(ots) Zu einem schweren Unfall kam es am Freitag, gegen 19.30 Uhr, auf der Bundesstraße bei Schweigern. Ein 24-Jähriger hatte bei der Fahrt in Richtung Schweigern auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Opel verloren und schleuderte auf die Gegenfahrbahn.

Werbung
Dort kollidierte er mit eine vorschriftsmäßig entgegenkommenden Mercedes-Fahrerin. Durch den Aufprall wurde der Unfallverursacher schwer sowie die Mercedes-Fahrerin leicht verletzt. Beide mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro. An der Einsatzstelle war auch die Freiwillige Feuerwehr Schweigern mit 21 Einsatzkräften vor Ort.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Waldbrunn: Gewinnerinnen stehen fest

Das Bild zeigt von links Sarah Tabea Ortner, Glücksfee Laila Sury Ortner, Bürgermeister Markus Haas und Badeaufsicht Silvia Eck. (Foto: Hofherr) Katzenbuckel-Therme wertet Umfrage aus [...]

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*