Mosbach: Auf Gegenfahrbahn geraten

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Weil sie in Mosbach beim Rechtsabbiegen von der Odenwaldstraße auf die Kistnerstraße auf die Gegenfahrbahn geriet, verursachte die 29-jährige Lenkerin eines VW am Mittwoch kurz nach 17 Uhr einen Verkehrsunfall. Beim Zusammenstoß mit dem auf der Kistnerstraße fahrenden Lkw eines 55-Jährigen entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: