Gastgeber gewinnen munteres Flex-Spiel

Symbolbild

SpG Adelsheim-Oberkessach II – FC Hettingen II 4 : 1

Es entwickelte sich ein munteres Flex-Spiel; beide Mannschaften schenkten sich nichts. Die Gäste gingen nach 20 Minuten nach Eckball in Führung, als Oldie Kaplan ungedeckt einköpfte. In der 30. Min. konnte TW Kreuter noch einen Kopfball von Gümbel entschärfen, in der 40. Minute netzte Gümbel nach Zuspiel von Krämer zum 1:1 ein. Nach der Pause begann die SpG furios, und innerhalb von 10 Minuten schraubte sie durch 2x Tesar und Berberich das Ergebnis auf 4:1.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: