Adelsheim: Polizeieinsatz an Diskothek

(Symbolbild)

(ots) Sechs Polizeistreifen waren in der Nacht zum Sonntag in Adelsheim im Einsatz. In einer Diskothek fand eine Party mit über 1.500 jungen, zum Teil auch jugendlichen Gästen statt. Die Polizei musste mehrmals anrücken, weil das Security-Personal bei Gästen Marihuana oder Ecstasy-Tabletten fand. Unter den Ertappten befanden sich auch eine 17-Jährige und ein gleichaltriger Jugendlicher. Außerdem kam es zu Körperverletzungen. Ein 18-Jähriger beleidigte einen der eingesetzten Polizeibeamten und muss nun mit einer entsprechenden Anzeige rechnen. Ein 17-Jähriger hatte entweder Alkohol oder Drogen oder beides intus und urinierte in einen Gastraum der Diskothek. Aufgrund dieser Vorfälle und mit Blick auf die Tatsache, dass sich viele Minderjährige auf der Party befanden, löste die Polizei die Veranstaltung auf. Einigen der jungen Leute, die dafür kein Verständnis zeigten, mussten Platzverweise erteilt werden. Danach kehrte Ruhe ein.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen