Michelstadt: Leblose Person aufgefunden

Brand eines Wohnhauses

(ots) Am Freitagabend, gegen 23:25 Uhr wurde durch die Rettungsleitstelle Odenwald der Brand eines Wohnhauses in der Waldstraße gemeldet. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, standen bereits große Teile des Hauses in Flammen. Die Bewohner der angrenzenden Häuser konnten sich unverletzt ins Freie begeben. An einem angrenzenden Haus wurde durch das Feuer die Außenmauer beschädigt. Im Zuge der Löscharbeiten konnte die Feuerwehr eine leblose Person im Gebäude auffinden. 130 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Michelstadt, Erbach und Reichelsheim, zwei Rettungswagenbesatzungen, eine Notarzt und Kriseninterventionsteams sind derzeit im Einsatz. Das Gebäude ist einsturzgefährdet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Die Kriminalpolizei in Erbach hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06062 – 953 0 entgegengenommen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: