Hochhausen: Auto ins Schleudern geraten

(ots) Sachschaden von mehr als 2.500 Euro entstand am Auto eines 22-jährigen am Donnerstagmorgen. Der Mercedes-Fahrer befuhr gegen 11:05 Uhr, die L588 von Haßmersheim kommend in Richtung und geriet aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern. Anschließend prallte der Mercedes gegen die dortige Leitplanke. Verletzt wurde niemand.

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen