Gundelsheim: Schlüsselblumen gestohlen

(ots) Der Diebstahl von über 130 Schlüsselblumen wurde am Dienstag beim Polizeiposten Gundelsheim angezeigt.

Die Pflanzen wuchsen in einem Garten auf einem Grundstück zwischen Offenau und Gundelsheim, direkt hinter der dort verlaufenden Bahnlinie, unterhalb von Heinsheim. Der Täter hat die zu den Primelgewächsen gehörenden Pflanzen samt den Wurzeln ausgebuddelt und mitgehen lassen. Da die Schlüsselblume in den letzten Jahrzehnten sehr selten geworden ist, steht sie unter Naturschutz und wilde Pflanzen dürfen nicht gesammelt werden. Die Wirkstoffe der gelb blühenden Schlüsselblume sollen insbesondere gegen Husten und verschleimte Bronchien, aber auch gegen Nervosität und Neuralgien helfen.

Verdächtige Beobachtungen in den vergangenen Tagen im Tatortbereich sollten dem Polizeiposten Gundelsheim, Telefon 06269 41041, gemeldet werden.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen