Remis in umkämpftem Lokalderby

SpG Adelsheim-Oberkessach 2 – SV Leibenstadt 2 : 2

(pm) Im Lokalderby entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, in dem die Einheimischen den besseren Beginn hatten. Es war Eckert, der zweimal gefährlich vor Kunkel auftauchte. Das Spiel wurde nickliger und es gab Gelb auf beiden Seiten. In der 43. Und 45. Minute waren es die Gäste, die die mögliche Führung vergaben. Einen Freistoß aus dem Halbfeld verlängerte P. Schmidt mit dem Kopf zum 1:0, doch schon 5 Minuten später glichen die Gäste aus. Der SV Leibenstadt dominierte die Partie, doch beste Möglichkeiten parierte Chrzan bravourös. Der eingewechselte Britsch erzielte in der 82. Minute das 2:1. Die Gäste erwiderten mit Angriffen und Mohr erzielte den verdienten Ausgleich. So blieb es für die SG beim glücklichen 2:2.

 

 

 

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen