Trainer Agim Pajaziti mit Sieg verabschiedet

Symbolbild

SG Auerbach – VfB Allfeld 3:1 (2:0)

Auerbach.(mj) Mit einem verdienten 3:1 gegen den VfB Allfeld beendete die SG Auerbach eine Saison mit Höhen und Tiefen. Am Ende sprang für die SG ein fünfter Platz heraus.

Gegen die Gäste aus dem Schefflenztal dauerte es bis zur 28. Minute ehe Tobias Henke mit einem schönen Drehschuss die Führung erzielte. Elf Minuten später kombinierten sich die beiden „Tobis“ geschickt durch die Allfelder Abwehrreihe und Tobias Edelmann vollendete zum 2:0.

Nach dem Anschlusstreffer in der 48. Minute drehten die Gäste kurz auf, brachten aber nichts Zählbares zustande. In der 58. Minute erzielte Tobias Henke seinen 26. Saisontreffer, damit war auch das Spiel entschieden.

Mit diesem Sieg machte die Mannschaft ihrem Trainer Agim Pajaziti ein schönes Abschiedsgeschenk.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: