Michelstadt: Neun Tonnen zu schwer

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Symbolbild – Pixabay/Marijana1j

Zuviel Langholz geladen – Polizei untersagt Weiterfahrt

(ots) Verkehrspolizisten stoppten am Mittwochmittag (12.06.) auf der Bundesstraße 45 einen Langholztransporter. Rasch bemerkten die Ordnungshüter, dass der 57-jährige Fahrer aus dem Lahn-Dill-Kreis seinen Laster offenbar deutlich überladen hatte.

Bei der anschließenden Verwiegung stellte sich dann auch heraus, dass der Transporter anstatt der zulässigen 40 Tonnen rund 49 Tonnen wog. Die Polizei untersagte die Weiterfahrt und ordnete eine Teilentladung des Fahrzeugs an.

Fahrer und Halter erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: