Mit Drehleiter vor Feuer gerettet

47-Jähriger bei Brand schwer verletzt

Neckargemünd. (ots) Ein 47-Jähriger wurde bei einem Brand einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses schwer verletzt.

Am Samstagabend geriet in der Bahnhofstraße kurz vor 21.00 Uhr aus bislang unbekannten Gründen eine Sauna in Brand. Der 47-Jährige musste durch die Feuerwehr mittels Drehleiter über den Balkon gerettet werden und wurde umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Den eingesetzten Kräften der Feuerwehr gelang es rasch den Brand unter Kontrolle zu bringen und ein Übergreifen auf Nachbarwohnungen zu verhindern. Die anderen Bewohner konnten sich nach dem Brandausbruch selbständig ins Freie begeben.

Während den Löscharbeiten musste die Bahnhofstraße gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 100.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen