Gundelsheim: Feuerwehr kommt zum Lüften

(ots) Vermutlich unbeabsichtigt kam eine 24-jährige Frau in ihrer Küche in der Gundelsheimer Alemannenstraße gegen den Drehknopf der Herdplatte.

Eine sich daneben befindliche Küchenmaschine wurde durch die Hitzeentwicklung angeschmort und fing an zu qualmen. Die Wohnungsinhaberin verließ das Gebäude. Nachdem durch den Qualm die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte und Brandgeruch im Haus wahrnehmbar war, alarmierte eine Hausbewohnerin die Feuerwehr.

Mit einer Leiter konnten die Einsatzkräfte über das Küchenfenster einsteigen und den Herd ausschalten. Anschließend wurde kräftig durchgelüftet.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: