Mosbach: Auffahrunfall

4.000 Euro Sachschaden bei

(ots) Eine verletzte Person und Sachschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro waren die Folgen eines Auffahrunfalls am Donnerstag gegen 11.30 Uhr in Mosbach. Eine 30-Jährige befuhr mit ihrem Ford die Waldsteige in Richtung Pfalzgraf-Otto-Straße. An der Einmündung zu Pfalzgraf-Otto-Straße übersah sie offensichtlich, dass ein vor ihr fahrender Opel abgebremst wurde, sodass sie auf diesen auffuhr. Die 64-jährige Opelfahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt und begab sich zur Kontrolle zu einem Arzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: