Illegale Müllablagerungen auf Grüngutplatz

(Foto: pm)

Lohrbach. (pm) Beim Grüngutplatz in Lohrbach wurde in den letzten Tagen zum wiederholten Male eine größere Menge Sperrmüll entsorgt; erst vor ein paar Wochen wurde dort Bauschutt abgelagert. Solche „wilden“ Müllablagerungen sind nicht nur ein Ärgernis und gehen auf Kosten der Allgemeinheit, sie können mitunter auch Umweltgefährdend sein.

Der Vollzugsdienst der Stadt Mosbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Verursachers. Diese können – gerne auch anonym – der Stadt unter Tel. 82-0 oder der Polizei mitgeteilt werden. Dem Verursacher droht für sein unerlaubtes Entsorgen von Abfall ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Euro. Mit diesem Betrag ließe sich der Müll problemlos und mehrfach ordnungsgemäß entsorgen. Sperrmüll kann entweder selbst im Wertstoffhof angeliefert werden oder man kann eine Abfuhr auf Abruf bei der AWN vereinbaren.

 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen