Neckarsulm: Nicht mit Beamten anlegen

(Symbolbild)

(ots) Hektisches Verstecken von Gegenständen machte am frühen Montagmorgen, gegen 4 Uhr, eine Polizeistreife in der Neckarsulmer Markstraße auf zwei junge Männer aufmerksam. Die Beamten hielten an und kontrollierten das Duo. Einer der beiden wollte sich der Kontrolle durch eine Flucht zu Fuß entziehen, was ihm allerdings misslang, weil die Polizisten schneller waren. Da er sich heftig wehrte, mussten ihn die Beamten zu Boden bringen und ihm die Handschließen anlegen. In der Unterhose des 18-Jährigen fanden sie einen Brocken Haschisch und eine Cannabisblüte. Unter der von dem Duo benutzten Sitzbank lag ein frisch angerauchter Joint. Beide müssen nun mit einer Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Gegen den 18-Jährigen wird außerdem wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen