Bad Mergentheim: Zu viel Weinschorle

(Symbolbild)

(ots) Wie viele Weinschorlen müssen das wohl gewesen sein? Am Samstagnachmittag riefen aufmerksame Verkehrsteilnehmer die Polizei, weil zwischen Dörzbach und Bad Mergentheim ein Golf-Fahrer streckenweise auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. Der 76-Jährige Fahrer wurde schließlich von Streifenbeamten angehalten, die sogleich starken Alkoholgeruch bei dem Rentner feststellten. Bei der daraufhin durchgeführten Atemalkoholkontrolle kam der Senior auf stolze 1,4 Promille. Seine Begründung für den hohen Wert: Die Weinschorlen in Bad Mergentheim wären wohl einfach stärker als die in Stuttgart. Die Fahrt war für den Mann ersteinmal vorbei, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen