Buchen: Hoher Sachschaden

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Glücklicherweise wurde niemand verletzt als es am Samstagabend in einem Kreisverkehr in Buchen zum Unfall kam. Ein 19-Jähriger übersah offenbar in seinem Ford Gallaxy einen im Kreisverkehr fahrenden 44-Jährigen in einem Fiat Ducato, weshalb es im Kreisverkehr zum Zusammenstoß kam. Der Sachschaden wurde auf insgesamt 19.500 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: