TBB: Betrunkener flüchtet vor Kontrolle

(Symbolbild)

(ots) Schnell aus dem Staub machen wollte sich ein 22-Jähriger Donnerstagnacht, als er vor sich eine Anhaltekelle der Polizei sah. Der junge Mann im VW Golf sollte gegen 22.40 Uhr auf der B27 am Ortsausgang von Tauberbischofsheim einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Doch anstatt anzuhalten gab der Mann Gas als er die Beamten sah. Die Polizei verfolgte das Fahrzeug bis nach Dittigheim, wo der 22-Jährge sein Fahrzeug so ungeschickt gegen einen Bordstein lenkte, das es nicht mehr fahrbereit war. Die Flucht ging noch ein kurzes Stück zu Fuß weiter, bis Polizisten den Mann auf einer Brücke stellten. Als Grund für seine Flucht gab er an, sich erschreckt zu haben sobald er die Polizei sah. Die Beamten vermuteten aber noch einen weiteren Grund. Bei dem jungen Mann konnte ein Alkoholwert 1,2 Promille festgestellt werden. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: