Unfallopfer im Krankenhaus gestorben

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Binau.  (ots) Die 80-jährige Radfahrerin, die sich bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Bundesstraße 37 bei Binau schwere Verletzungen zugezogen hatte, ist am Sonntagnachmittag in einem Krankenhaus verstorben. Die Frau war am Donnerstag, gegen 17.50 Uhr, auf der B 37 zwischen Neckargerach und Binau unterwegs und wurde beim Versuch nach links in einen Feldweg abzubiegen von einem BMW einer 82-Jährigen erfasst.

Zum Weiterlesen: