Kleinwagen kollidiert mit Zaun

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

15.000 Euro Schaden nach Unfall

 Mudau.  (ots) Möglicherweise zu schnell unterwegs war ein VW-Lenker am frühen Donnerstagmorgen bei Mudau. Der 20-Jährige war auf der Kreisstraße zwischen Stürzenhardt und Steinbach unterwegs und kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Der Kleinwagen kollidierte mit einem Zaun, sodass ein Gesamtschaden von 15.000 Euro entstand. Da der junge Mann das Auto abschleppen ließ und den Unfall erst fünf Stunden später bei der Polizei meldete muss er nun mit einer Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort rechnen.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: