Mit Auto in Gartenzaun

(Symbolbild)

Gas und die Bremse verwechselt

 Buchen. (ots) Vermutlich das Gas und die Bremse verwechselt hat eine 63-Jährige am Dienstagmorgen in Buchen, als sie mit ihrem Seat Altea in einen Gartenzaun fuhr. Die Frau wollte gegen 6.40 Uhr an einem geparkten Auto in der Präsident-Wittemann-Straße vorbeifahren. Stattdessen fuhr die Seat-Lenkerin in einen Gartenzaun und beschädigte Diesen, sowie einen im Hof dahinterstehenden Seat Leon. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen