Heidelberger Cement aufs Dach gestiegen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Protestaktion endet friedlich

Heidelberg.   (ots) Die Protestaktion mehrere Aktivisten am Freitagvormittag auf dem Gelände eines Baustoffunternehmens in der Berliner Straße im Stadtteil Neuenheim wurde nach rund sechs Stunden beendet.

Gegen 6.30 Uhr wurden insgesamt 17 Klimaschutzaktivisten festgestellt, die den Haupteingang des Unternehmens und ein Vordach besetzten.

Gegen 12 Uhr wurde die Aktion von der Versammlungsbehörde der Stadt Heidelberg aufgelöst. Wegen des Verdachts, gegen das Versammlungsgesetz und gegen das Hausrecht der Firma verstoßen zu haben – die Firma behält sich die Stellung eines Strafantrages vor-, wurden die Personalien der Aktivisten festgestellt. Anschließend verließen sie freiwillig das Firmengelände.

Zum Weiterlesen: