Vier Verletzte bei Unfall

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Buchen. (ots) Vier Verletzte und zwei Totalschäden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Buchen. Eine 71-Jährige war gegen 16.30 Uhr mit ihrem Opel unterwegs und befuhr die Auffahrt Buchen Süd auf die B27. Dabei übersah sie vermutlich den heranfahrenden, vorfahrtsberechtigen Suzuki einer 53-Jährigen, sodass es im Kreuzungsbereicht zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Suzuki wurde durch den Aufprall gegen die Schutzplanke geschleudert und blieb dort stehen. Deren Fahrerin sowie zwei Insassen wurden beim dem Unfall verletzt und ambulant im Krankenhaus behandelt. Auch die 71-Jährige Fahrerin des Opels wurde mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden fahrzeugen entstand Totalschaden.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen