Knapper Heimsieg gegen Aufsteiger

Symbolbild
Unterstützen Sie NOKZEIT!

FV Reichenbuch – SV Wagenschwend​ 3:2​​​

 Reichenbuch.  (pm) Der FV Reichenbuch konnte bisher noch kein Auftaktspiel in der Landesliga gewinnen, bis zum Samstag, denn man bezwang den SV Wagenschwend mit 3:2.

Die Heimelf erspielte sich ein leichtes Übergewicht. In der 14. Minute gab es einen Freistoß für den FVR, doch der Gästekeeper tauchte blitzschnell nach unten und klärte zur Ecke. In der 16. Minute wurde Kielmann im Strafraum zu Fall gebracht, doch auch diese Standardsituation wurde von Deter im Tor der Gäste geklärt, als er den Elfmeter zur Ecke lenkte. Reichenbuch tat sich schwer, gegen eine gut organisierte Defensive der Gäste zwingende Möglichkeiten heraus zu spielen. In der 23. Minute ein Angriff der Gäste, doch Schmitt verzog. Vier Minuten flankte Utz und Kielmanns Direktabnahme klärte Deter erneut mit einem Superreflex. In der 38. Minute gab es den nächsten Strafstoß für den FVR, nachdem Bauer zu Fall gebracht worden war. Dieses Mal trat Bachmann an und netzte in zur verdienten Führung ein. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Gleich nach Wiederanpfiff hatten die Gäste Pech, denn Strein war zur Stelle. In der 55. Minute wollte Holzschuh einen schönen Schlenzer im langen Eck unterbringen, doch auch dieser wurde vom Gästekeeper zur Ecke geklärt. Kurze Zeit später Eckball für den FVR und es stand 2:0, nachdem Bender per Kopf vollendete. Nun schien der Bann gebrochen. Als Kielmann in der 67. Minute ein Laufduell für sich entscheiden konnte und clever zum 3:0 einschob, schien das Spiel entschieden. Doch in der 72. Minute kamen die Gäste durch ein Eigentor zum Anschlusstreffer. Die Heimelf verlor unerklärlicher Weise total den Faden und der Aufsteiger wurde stärker. So konnte Strein einen Freistoß erst im Nachfassen festhalten (81. Minute) und in der 87. Minute war es dann soweit, denn die Gäste verkürzten auf 3:2 durch einen sicher verwandelten Elfmeter von Merz. Dieser Treffer beflügelte die Gäste, aber die Heimelf brachte Sieg noch über die Zeit.

Daten zur Partie:

FV Reichenbuch:  Strein, Gimber ,Utz (70. Min Winter), Bachmann, Eiermann (82. Min. Dylla), Kielmann (74. Min. Hiller), Holzschuh, Bauer, Kalinovski Donau (85. Min Weber), Bender
SV Wagenschwend:  Deter D, Schmitt N., Schork, Merz, Link, Jakob, Brenneis, Schwing, Schmitt L., Allgaier, Kern

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen