Zimmerbrand in Einfamilienhaus

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Dallau.  (ots) Zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in der Hauptstraße im Ortsteil Dallau wurden am Samstag, gegen 16:30 Uhr Polizei und Feuerwehr gerufen. Vermutlich löste ein technischer Defekt den Brand im dortigen Gästezimmer aus, durch den ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro entstand. Zwei Familienmitglieder erlitten beim Löschen der Flammen leichte Rauchgasvergiftungen, sodass sie zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurden. Die Elztaler Gesamtfeuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 40 Mann im Einsatz.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen