Polizei ermittelt nach Waldbrand

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Michelstadt.   (ots) Nach einem Waldbrand am Mittwochabend hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 17.30 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle Rauchentwicklung im Bereich südöstlich des Friedhofes im Stadtteil Stockheim gemeldet. Rund 200 Quadratmeter standen in Flammen und konnten schließlich durch die sofort herbeigeeilte Wehr gelöscht werden. Die genaue Brandursache steht derzeit noch nicht fest. Aufgrund erster Erkenntnisse kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass das Feuer gelegt wurde. Die Polizei in Erbach sucht deshalb Zeugen, denen in diesem Zusammenhang Verdächtiges aufgefallen ist. Hinweise werden unter der Rufnummer 06062/953-0 entgegengenommen.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen