Unfallflucht mit Sattelzug

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

 Mudau.  (ots) Wer mit seinem Sattelzug am frühen Freitagmorgen gegen 04.25 Uhr einen Unfall verursachte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, ist derzeit Gegenstand von Ermittlungen des Polizeireviers Buchen. Ein 36-jähriger LKW-Fahrer befand sich auf der Kreisstraße von Mudau-Ünglert kommend in Fahrtrichtung Mudau, als ihm dort der bislang unbekannte Sattelzugfahrer entgegenkam und es zur Kollision beider Fahrzeuge kam. Hierbei entstand am LKW des 36-Jährigen ein Sachschaden von circa 750 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen