12-Jährigen auf Zebrastreifen angefahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Wertheim.  (ots) An einem Fußgängerüberweg in Wertheim hat sich ein 12-Jähriger am Montag bei einem Unfall leichte Verletztungen zugezogen. Gegen 15.45 Uhr war eine 81-Jährige mit ihrem PKW in der Bahnhofstraße unterwegs und bog von dort aus in die Uihleinstraße ab. Im gleichen Moment überquerte gerade eine Frau mit zwei Kindern den dortigen Zebrastreifen. Die 81-Jährige übersah die Fußgänger, wobei ihr Auto den 12-Jährigen erfasste. Dieser kam zu Fall und verletzte sich leicht. Die Frau hielt gleich an und kümmerte sich um das Kind.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen