Unfall mit Schulbus

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Bretzfeld.  (ots) Ein Schulbus wurde am Montagmorgen in Bretzfeld in einen Unfall verwickelt. Der Fahrer des Busses fuhr wohl aus Unachtsamkeit gegen 7 Uhr auf einen in der Straße „Am Steg“ geparkten Ford, der durch die Wucht des Aufpralls gegen eine Hauswand geschoben wurde. Der Bus konnte nach dem Unfall zwar noch weiterfahren, allerdings entstanden an ihm Schäden in Höhe von knapp 20.000 Euro. Der Ford musste nach dem Zusammenstoß abgeschleppt werden. Die Schäden an dem PKW belaufen sich auf rund 3.000 Euro. Glücklicherweise wurden bei dem Unfall keine Personen verletzt. Alle Kinder im Bus konnten nach der Unfallaufnahme weiter in die Schule.

Werbung

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: