Motorradstrecken wurden überwacht

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Neckar-Odenwald-Kreis.  (ots) Motorradstrecken im gesamten Neckar-Odenwald-Kreis überwachten Beamte der Verkehrsdienst-Außenstelle Mosbach am Freitagnachmittag. Während der vierstündigen Überwachungen wurden gleich mehrere Verstöße festgestellt. Zwei Verkehrsteilnehmer waren ohne die erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs. Sie müssen mit Strafanzeigen rechnen. Mehrere Zweiradlenker hatten ihr Krad so verändert, dass die Betriebserlaubnis erlosch und eine Weiterfahrt nicht zulässig war, außerdem wurden wegen geringerer Fahrzeugmängel fünf Berichte an die Zulassungsstellen vorgelegt. Darüber hinaus wurden die Kontrollen aber auch dazu genutzt, die Motorradfahrerinnen und -fahrer zu Beginn der Zweiradsaison hinsichtlich der Verhaltensregeln und Gefahren im Straßenverkehr zu sensibilisieren.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen