LKW deutlich überladen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Elztal.  (ots) Bei einer Kontrolle eines Sattelzugs am Mittwochnachmittag kam überraschendes zum Vorschein. Gegen 16.30 Uhr überprüften Polizeibeamte den Lkw eines 27-Jährigen auf der Bundesstraße 292 bei Elztal. Hierbei kam der Verdacht auf, dass der Laster deutlich überladen war. Beim anschließenden Wiegen des Sattelzugs zeigte die Waage knapp 55 Tonnen an. Dies entspricht einer Überladung von rund 15 Tonnen, also mehr als 30 Prozent. Somit war die Fahrt zu Ende und der Lkw musste abgeladen werden, sodass dieser später weiterfahren konnte. Der 27-Jährige Fahrer und die Speditionsfirma müssen nun mit einem Bußgeld rechnen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen