„Bleib gesund!“: Das Recht am eigenen Bild

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(Foto: pm)
Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) Die Kommunale Gesundheitskonferenz veröffentlicht im Rahmen der Kampagne „Bleib gesund!“ einen weiteren Onlinevortrag. Für den Themenbereich Medien arbeitet die Geschäftsstelle mit dem Referat Prävention in Mosbach des Polizeipräsidiums Heilbronn zusammen.

Der Polizeibeamte Sven Schumacher erklärt kurz und prägnant, was das Recht am eigenen Bild beinhaltet und gibt Ratschläge, wie man sich bei missbräuchlicher Verwendung verhalten sollte.

Insbesondere in der aktuell kontaktarmen Zeit kommen Social Media-Plattformen und Messenger-Dienste häufig zum Einsatz. Der richtige und sichere Umgang ist daher wichtiger denn je. Mit der Kampagne hat sich die Kommunale Gesundheitskonferenz zum Ziel gesetzt, das gesunde Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen zu fördern.

Bei dem Video „Das Recht am eigenen Bild“ handelt es sich um die zweite Veröffentlichung zu dem Themenbereich Medien. Der Beitrag ist auf der Homepage www.gesundheit-nok.de/aktuelles sowie auf Facebook und dem YouTubeKanal des Landratsamtes veröffentlicht.

Zum Weiterlesen: