Beim Fahrbahnwechselt Fahrzeug übersehen

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach. (ots) Rund 14.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall in Mosbach. Gegen 17.15 Uhr fuhr ein 23-Jähriger und ein 72-Jähriger mit ihren Autos nebeneinander auf der Eisenbahnstraße. Der 23-jährige Audi-Fahrer wechselte kurz vor der Kreuzung zur Odenwaldstraße die Fahrbahn und übersah scheinbar den Mercedes des 72-Jährigen. Beide Autos touchierten sich, wodurch Sachschaden entstand. Verletzt wurde niemand.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen