Neun Hochsitze abgebaut und geklaut

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim.  (ots) Unbekannte beschädigten zwischen 01. April und 28. Mai mehrere Hochsitze und entwendeten das Holz. Insgesamt neun Hochstände im Bereich der Wälder bei Hardheim wurden beschädigt. Teilweise entwendeten die Täter auch das Holz. Nicht unweit von den jeweiligen Tatorten wurden im Dickicht am Waldrand zwei kleinere Hütten festgestellt, die unter anderem auch aus dem Holz der Hochsitze gebaut wurden. Vermutlich könnten abenteuerlustige Kinder und Jugendliche dafür verantwortlich sein. Insgesamt entstand Sachschaden von rund 2.500 Euro. Die Polizei weist darauf hin, dass es sich hierbei um strafbare Sachbeschädigungen und Diebstähle handelt. Zudem kann die Stabilität der Hochstände beeinträchtigt werden und für den Jagdpächter eine große Verletzungsgefahr darstellen. Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Hardheim, Telefon 06283 50540, zu melden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen