Fahrt endet an Leitplanke

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Hardheim.  (ots) An der Leitplanke neben der Landstraße zwischen Hardheim und Eichenbühl endete die Autofahrt einer 29-jährigen Ford-Fahrerin am Dienstagmittag, kurz nach 14.30 Uhr. Die Frau musste einem entgegenkommenden orangefarbenen Sattelzug ausweichen, der teilweise auf ihrem Fahrstreifen fuhr. Sie geriet ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke, wodurch ein hoher Sachschaden entstand. Das Auto war nicht mehr fahrbereit, verletzt wurde die 29-Jährige nicht. Der Fahrer des Lastwagen fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Aus diesem Grund sucht der Polizeiposten Hardheim, Telefon 06283 50540, nun Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zu dem auffälligen orangenem Sattelzug mit hellen Auflieger geben können.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen