Radschrauben vermutlich gelockert

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Verdächtige Geräusche nahm die Fahrerin eines Seat Vans nach Fahrtbeginn am Donnerstagnachmittag in Buchen wahr. Eine Überprüfung ergab, dass zwei Radschrauben am Vorderrad des Wagens möglicherweise gelockert worden waren. Der Seat Alhambra war zuvor von Donnerstagmorgen 6 Uhr bis gegen 13 Uhr auf einem Mitarbeiterparkplatz in der Siemensstraße abgestellt. Da das Fahrzeug vor Kurzem noch ohne Mängel in einer Werkstatt war, besteht der Verdacht, dass eine unbekannte Personen den Zeitraum genutzt hat, um den Schaden herbeizuführen. Wer den Vorfall beobachtet hat oder Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06281 9040 beim Polizeirevier Buchen melden.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen