Von der Sonne geblendet

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Weikersheim.  (ots) Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend bei Weikersheim entstanden an den beiden beteiligten Fahrzeugen Schäden in Höhe von rund 16.000 Euro. Ein 56-Jähriger fuhr in seinem Nissan auf dem Gemeindeverbindungsweg von Weikersheim-Neubronn in Richtung Niederstetten-Rinderfeld. Etwa auf halber Strecke übersah er an einer Kreuzung aufgrund der tiefstehenden Sonnen den von rechts kommenden Ford eines 27-Jährigen. Es kam zur Kollision der beiden PKWs, durch die der Ford in den Grünstreifen abgewiesen wurde und dort gegen ein Straßenschild prallte. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der 56-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen