Mit PKW zehn Meter tief abgestürzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Löwenstein.  (ots) Ein Dodge Charger stürzte am Sonntagmittag bei Löwenstein knapp zehn Meter tief einen Abhang hinunter. Der 20-jährige Fahrer des Wagens fuhr gegen 13.30 von Löwenstein in Richtung Vorhof, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Der Lenker wich, um nicht mit dem Gegenverkehr zu kollidieren, nach rechts aus und kam dabei von der Straße ab. Der Dodge rollte einen Abhang hinunter und blieb nach rund zehn Metern am Hang stehen. Dabei entstanden an dem Wagen Schäden in Höhe von rund 10.000 Euro. Der 20-Jährige und sein 21-jähriger Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen