Öl aus Stapler verursacht Einsatz

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Billigheim.  (ots) Die Feuerwehr konnte am Dienstagmorgen verhindern, dass in Billigheim mehrere Liter Öl in die Kanalisation flossen. Gegen 9.30 Uhr kam es bei einer Firma in der Schefflenztalstraße zu einem Betriebsunfall, da die Hydraulikleitung eines Container-Staplers im laufenden Betrieb platzte. Hierdurch flossen mehrere Liter Hydrauliköl aus, die sich auf dem Hof des Firmenareals verteilten. Durch Ölsperren und Bindemittel konnte eine weitere Kontamination zunächst verhindert werden. Die Umweltbehörde wurde informiert. Überprüfungen ergaben, dass der Staplerfahrer keinen Fehler gemacht hatte und es sich vermutlich um eine technische Ursache handelte.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen