50.000 Euro Schaden nach Vorfahrtsverletzung

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Gundelsheim.  (ots) Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag in Gundelsheim. Ein 53-Jähriger war kurz nach 14 Uhr mit seinem Audi auf einem Feldweg aus Richtung Gundelsheimer Straße kommend in Fahrtrichtung Bachenau unterwegs. Auf dieser Strecke übersah er vermutlich ein von rechts auf einem kreuzenden Feldweg heranfahrendes Traktorgespann, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der 53 Jahre alte Audi-Fahrer wurde leicht verletzt, der 33-jährige Fahrer des Traktors blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von über 50.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen