Betrunkener leistet Widerstand

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Mosbach.  (ots) Ein 29-Jähriger leistete am Sonntagabend gegen 23 Uhr in Mosbach Widerstand gegen zwei Polizeibeamte des Mosbacher Polizeireviers. Die herbeigerufene Streifenwagenbesatzung traf den herum torkelnden 29-Jährigen an der Einmündung zur Industriestraße in Mosbach an. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab hierbei einen Wert von 2,8 Promille, weshalb der Mann zur Dienststelle gebracht werden sollte. Da der 29-Jährige sich weigerte, die Kollegen zu begleiten und immer wieder diskutierte, wollten die Polizeibeamten diesen in Gewahrsam nehmen. Hierbei riss sich der 29-Jährige los, wodurch er sowie die beiden Polizeibeamten zu Boden stürzten. Einer der beiden Polizeibeamten zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Dem 29-Jährigen konnten erst nach massiven Anstrengungen die Handschließen angelegt werden. Er wurde daraufhin auf das Polizeirevier Mosbach gebracht.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen